5 tolle Canva-Grafik-Hacks für dein Home Staging Business

5 Jun 2020

5 tolle Canva-Grafik-Hacks für dein Home Staging Business

//
Kommentare0

Kennst du schon Canva? Canva ist ein Grafikprogramm für Nicht-Grafiker, mit dem man ganz einfach und intuitiv tolle Grafiken selbst gestalten kann. In diesem Artikel habe ich 5 Canva-Hacks für dich, mit denen deine Grafiken noch viel schöner werden bzw. du einfach Zeit bei der Erstellung sparst. 

 


# 1 Canva-Hack: Farbpalette

Kennst du schon die Canva Farbpalette? Mit diesem tollen Hack kannst du dir zu jedem Bild, Grafik, Logo die passende Farbpalette ausgeben lassen!

Unter diesem Link, lädst du einfach ein Bild hoch und Canva liefert dir dazu die passende Farbpalette, mit der du jetzt Grafiken gestalten kannst. 

Du kannst natürlich auch gleich dein Logo nehmen, wenn du eins hast und dir die richtige Farbpalette dazu ausgeben lassen, wie in diesem Beispiel.

Mit dieser Palette bist du auch auf der sicheren Seite, dass die Farben auch wirklich zusammen passen.

5 tolle Canva-Grafik-Hacks für dein Home Stager Business

#2 Canva – Hack: Brand Kit hinterlegen

Wenn du einen Canva Pro-Account hast, kannst du dein Brand-Kit hinterlegen. Dies besteht aus deinem Logo, deiner Farbpalette (hast du in Hack 1 ja jetzt erstellt) und Firmenschriften. 

Das macht dir die Arbeit in Canva noch leichter, denn diese Angaben sind in deinem Account hinterlegt und werden dir bei jeder Gestaltung direkt angezeigt, ohne dass du erstmal Farbcodes deiner Firmenfarben zusammen suchen musst. 

Das Brand-Kit findest du, wenn du eingeloggt bist, auf der Canva Startseite unter „Markenunterlagen“.

#3 Canva- Hack: andere Größe

Du hast eine tolle Grafik erstellt und jetzt hättest du gerne exakt diese Grafik in einer anderen Größe für Facebook oder eine Power Point Präsentation? Mit dem Canva Pro Account kannst du mit wenigen Klicks auf „Größe ändern“ die Grafik auf eine andere Pixelzahl skalieren oder eine andere Canva-Kategorie auswählen. Das spart ernorm viel Zeit und Arbeit, wenn man einmal ein schönes Design erstellt hat und es weiterverwenden möchte. 

# 4 Canva-Hack: kopieren

Gerade, wenn es darum geht Grafiken für Facebook, Instagram & Co. zu erstellen, kann dir dieser Hack enorm viel Zeit sparen. Statt jedes Mal, wenn du etwas posten willst, wieder neu zu gestalten, gestaltest du dir einige Grafikvorlagen für Social Media (Wie man das exakt macht, zeigen wir dir übrigens im Canva-Kurs für Home Stager. Hier kannst du mehr erfahren).

Diese Grafik kannst du dann mit einem Klick kopieren und tauschst nur den Text aus. So hast du in minutenschnelle eine Grafik für Social Media fertig. 

# 5 Canva- Hack: Bildbearbeitung

Du willst deine Home Staging Fotos alle im gleichen Stil einheitlich bearbeiten und das Beste aus ihnen heraus holen? Canva bringt dir ganz einfache Möglichkeiten der Bildbearbeitung mit. 

Dafür klickst du einfach auf das Foto und dann oben links auf „Filter“. Dann öffnet sich ein Menü mit vielen Filtern und du suchst dir einfach den für dich passenden aus und bearbeitest zukünftig alle deine Staging Fotos so einheitlich auf die gleiche Art und Weise. Diese Einheitlichkeit ist auch für Social Media immens wichtig. 

 


P.S. Das hat dich neugierig gemacht? Dann schau dir jetzt unseren Canva-Kurs an, wo du lernst, wie du tolle Grafiken für Social Media & Co. für dein Home Staging Business erstellen kannst. 

 

Wenn dir der Artikel weiter geholfen hat, würden wir uns riesig über ein Kommentar freuen…

Folgst du uns schon auf FACEBOOK?? Hier zu unserer Seite:
https://www.facebook.com/StagingAkademie

Bis Bald

Julia Will

Hinterlasse einen Kommentar

HomestagingDE Home Staging, Musterwohnung, NEU: AUSBILDUNG zum Home Staging EXPERTE hat 4,86 von 5 Sternen 43 Bewertungen auf ProvenExpert.com

Ist Home Staging auch etwas für Dich?
Lass uns persönlich reden

Wir halten uns an den Datenschutz.